Usedom

Luxus Ferienwohnungen und Ferienhäuser auf Usedom

Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Urlaubsziel sind, sind Sie an der Ostsee genau richtig! Hier finden Sie viele tolle Ferienhäuser und Ferienwohnungen, die Ihren Ansprüchen gerecht werden. Egal, ob Sie einen erholsamen Urlaub oder etwas Aufregenderes mit der ganzen Familie suchen, Usedom hat einiges zu bieten. Bei 2.000 Sonnenstunden im Jahr ist es ein Leichtes, den Strand und all die anderen tollen Aktivitäten zu genießen, die diese Gegend zu bieten hat. Warten Sie also nicht länger – buchen Sie noch heute Ihren Traumurlaub!

Unsere Top Unterkünfte für Usedom

Hier werden Urlaubsträume wahr

Usedom ist die zweitgrößte deutsche Insel und eignet sich perfekt, um Urlaubsträume wahr werden zu lassen. Auf der Insel gibt es viele verschiedene Aktivitäten zu unternehmen. Sie können schwimmen, Rad fahren oder wandern. Außerdem gibt es auf Usedom viel Sonne, so dass Sie Ihren Urlaub das ganze Jahr über genießen können. Genießen Sie das Strandleben und das reichhaltige Freizeitangebot mit Ihrer Familie oder als Aktivurlauber zwischen der blauen Ostsee und dem grünen Achterland.

Viele Paare lieben Usedom, weil es der perfekte Ort ist, um Zeit miteinander zu verbringen. Sie können lange Strandspaziergänge unternehmen und auch Wellness-Erlebnisse genießen. Usedom hat Sandstrände, romantische Steilküstenabschnitte und mondäne Kaiserbäder. Außerdem gibt es beschauliche Bernsteinbäder und Fotomotive in malerischen Fischerdörfern. Sie können auf Seebrücken über die Wellen der Ostsee spazieren oder auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren die Fauna und Flora im leicht hügeligen Inselinneren erkunden.

Toller Strand – auch für FKK-Fans

Der Strand von Usedom ist ein großartiger Ort zum Schwimmen oder Spazierengehen. Der Strand ist 40 Kilometer breit und wird an manchen Stellen bis zu 70 Meter breit. Sie können Ihre Schuhe ausziehen und den Sand zwischen Ihren Zehen spüren. Die beste Zeit für einen Besuch ist während der Saison, wenn die DLRG-Rettungsschwimmer vor Ort sind. Sie sorgen dafür, dass alle sicher sind. Während die Kinder spielen und Burgen bauen, können sich die Erwachsenen in einem der vielen Strandkörbe entspannen.

An den Sportstränden von Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck können Strandliebhaber unter Anleitung von professionellen Trainern Fußball und Volleyball spielen. Sie können auch auf der Slackline trainieren oder an der täglichen Strandgymnastik teilnehmen. Wassersportler kommen auf der Ostsee vor Usedom beim Wind- und Kitesurfen auf ihre Kosten – ebenso wie die Fans des FKK-Badens, für die zehn Strandabschnitte reserviert sind. Die Freikörperkultur hat auf Usedom eine lange Tradition. Nachdem die DDR in Mitte der 1950er Jahre das Nacktbaden offiziell erlaubte, entwickelte es sich schnell zum Trend. An welchen Stränden Nacktbaden erlaubt ist, erkennen Sie an den mehrsprachigen Schildern, die die Strandzonen deutlich kennzeichnen.

Viele Paare lieben Usedom, weil es der perfekte Ort ist, um Zeit miteinander zu verbringen. Sie können lange Strandspaziergänge unternehmen und auch Wellness-Erlebnisse genießen. Usedom hat Sandstrände, romantische Steilküstenabschnitte und mondäne Kaiserbäder. Außerdem gibt es beschauliche Bernsteinbäder und Fotomotive in malerischen Fischerdörfern. Sie können auf Seebrücken über die Wellen der Ostsee spazieren oder auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren die Fauna und Flora im leicht hügeligen Inselinneren erkunden.

Tolle Erlebnisse und großes Wegenetz

Auf Usedom finden Sie sowohl schöne Strände als auch Naturschutzgebiete. Auf der Insel gibt es 14 Naturschutzgebiete, die Sie auf 400 Kilometern Wander- und Radwegen erkunden können. Sie können auch Küstenwälder, Salzwiesen und vieles mehr finden. Auf Usedom gibt es viel zu sehen, unter anderem 280 verschiedene Vogelarten.

Ein besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit der ersten Tauchgondel der Welt. Diese bringt Sie auf den Grund der Ostsee, wo Sie einen 3D-Film über das Leben im Meer sehen können. Ein weiteres interessantes Ausflugsziel ist die Schmetterlingsfarm in Trassenheide, die viele bunte Schmetterlinge und exotische Insekten beherbergt. Wenn Sie noch mehr Tiere sehen möchten, sollten Sie das Tropenhaus in Bansin besuchen.

An den Sportstränden von Bansin, Heringsdorf und Ahlbeck können Strandliebhaber unter Anleitung von professionellen Trainern Fußball und Volleyball spielen. Sie können auch auf der Slackline trainieren oder an der täglichen Strandgymnastik teilnehmen. Wassersportler kommen auf der Ostsee vor Usedom beim Wind- und Kitesurfen auf ihre Kosten – ebenso wie die Fans des FKK-Badens, für die zehn Strandabschnitte reserviert sind. Die Freikörperkultur hat auf Usedom eine lange Tradition. Nachdem die DDR in Mitte der 1950er Jahre das Nacktbaden offiziell erlaubte, entwickelte es sich schnell zum Trend. An welchen Stränden Nacktbaden erlaubt ist, erkennen Sie an den mehrsprachigen Schildern, die die Strandzonen deutlich kennzeichnen.

Viele Paare lieben Usedom, weil es der perfekte Ort ist, um Zeit miteinander zu verbringen. Sie können lange Strandspaziergänge unternehmen und auch Wellness-Erlebnisse genießen. Usedom hat Sandstrände, romantische Steilküstenabschnitte und mondäne Kaiserbäder. Außerdem gibt es beschauliche Bernsteinbäder und Fotomotive in malerischen Fischerdörfern. Sie können auf Seebrücken über die Wellen der Ostsee spazieren oder auf ausgedehnten Wanderungen und Radtouren die Fauna und Flora im leicht hügeligen Inselinneren erkunden.

Alle Luxus Ferienhäuser und Ferienwohnungen auf Usedom

Gäste interessieren sich auch für folgende Urlaubsziele: